Oma Lisa's Memoiren (19)

 

louvrele, paris

Oma Lisa's Memoiren (18)

 

louvrele . paris

LiebHarald's Charakterikaturen (50)

lh . via crailsheimerle.de

Oma Lisa's Memoiren (17)

 

louvrele, paris

Rasenroboter entlaufen

Crailsheim/Umgebung (crailsheimerle.de) Seitdem Rasenroboter "Robby" seine Abhängigkeit von der Ladestation überwunden hatte und auch sonst auf jegliche Drogen verzichtete, war er nicht wiederzuerkennen. Familie H. aus Kreßberg zur crailsheimerle-Redaktion: "Robby ist erwachsen geworden. Das häusliche Umfeld mit Garten wurde ihm zu klein. Er sucht offensichtlich nach neuen Herausforderungen. Wir hoffen, daß Robby eines Tages zu uns zurück kommt, denn wir haben den kleinen quirligen Kerl sehr liebgewonnen."

 

 

Eine großangelegte Suchaktion blieb bislang erfolglos. Allerdings berichtet die Forstbehörde BW von ungewöhnlichen Schneisen in den heimischen Waldgebieten Richtung Schwarzwald. Könnte das das Ziel des kleinen Ausreißers sein? Die Folgen für den Naturpark wären nicht absehbar. Die Forstbehörde bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Ungewöhnliche Mähspuren im Wald sollten der Behörde unverzüglich gemeldet werden. Von eigener Kontaktaufnahme mit Robby wird dringend abgeraten, da der Gesuchte wahrscheinlich mit Messern bewaffnet ist.

hor . foto: a.froese via wikimedia commons

LiebHarald's Charakterikaturen (49)

 

 

Anm.d.Red.: Ein bescheuerter Beitrag, zugegeben. Aber zum Wegwerfen zu schade. Kommt halt darauf an, wer vor oder im Spiegel steht, oder dahinter . . . oder so.

lh . via crailsheimerle.de

Oma Lisa's Memoiren (16)

 

louvrele, paris

LiebHarald's Charakterikaturen (48)

 

lh . via crailsheimerle.de

LiebHarald's Charakterikaturen (47)

 

lh . via crailsheimerle.de

Oma Lisa's Memoiren (15)

 

louvrele, paris

Oma Lisa's Memoiren (14)

 

louvrele, paris

Oma Lisa's Memoiren (13)

 

louvrele, paris

Feuerwehrübung ein voller Erfolg

Crailsheim/Umgebung (crailsheimerle.de) Auch in diesem Jahr nutzte die Freiwillige Feuerwehr die Walpurgisnacht, um den Kreßberger Kindern den sachgerechten Umgang mit unterschiedlichen Materialien näherzubringen. So hatten die Kleinen im Vorschul- oder Schulalter Gelegenheit, durch Ausbringen von Steinsplit die Schleuderbewegungen von Radfahrern zu beobachten oder durch das Entfernen von Warnbaken die Reaktionsfähigkeit von Autofahrern in nächtlicher Dunkelheit zu testen.

Auch das verantwortungsvolle Zündeln mit Chinaböllern stand auf dem Übungsplan, wie auch der Umgang mit Kosmetik- und Hygieneartikeln.

 

 

Nach einer gelungenen Nacht bedankte sich die Feuerwehrleitung bei den Eltern für die zeitweise Übertragung der Aufsichtspflicht und das damit zum Ausdruck gebrachte Vertrauen.

hor . foto: powidl via wikimedia commons

Oma Lisa's Memoiren (12)

 

 

Anm.d.Red.: Es ist überliefert, daß sich Leonardo da Vinci tatsächlich mal für einige Zeit in seinem Zimmer eingeschlossen hat. Dort hat er wohl das Handarbeiten geübt. Jedenfalls lassen die gefundenen Strohpüppchen mit den Nadeln darin darauf schließen.

louvrele, paris

Herkunft des Hällischen Landschweins geklärt

Crailsheim/Umgebung (crailsheimerle.de) Die Recherchen unseres Enthüllungs-Journalisten Gunntar Wallzaff (freiberuflicher Mitarbeiter der crailsheimerle.de-Redaktion, Name natürlich verfremdet) haben uns glatt vom Stuhl gefegt. G.W. hat Fotos vorgelegt, die folgenden Sachverhalt beweisen sollen: Das "Schwäbisch-Hällische Landschwein" ist überhaupt kein Schwein, sondern in Wirklichkeit eine modifizierte Kuh!

 

 

Das Foto oben belegt: Die angeblichen Schweine sind nicht schweinchen-rosa sondern kuh-gefleckt.

Das Foto unten zeigt die komplizierte Modifikation einer Kuh.

 

 

Gunntar Wallzaff ist überzeugt: "Da wird eine Kuh auf Schweineformat gebracht." Er ergänzt, daß alle an dieser Aktion Beteiligten zu keiner Stellungnahme bereit waren und stattdessen auf Zensurbalken zur Unkenntlichmachung ihrer Gesichter bestanden hätten. "Was soll diese Geheimniskrämerei, wenn es doch angeblich nichts zu verbergen gibt?" hinterfragt der Journalist aufgebracht.

hor . fotos: Flohminator via Wikimedia Commons

Fernseh-Tipp: Werbung

Crailsheim/Umgebung (crailsheimerle.de) Die lästigen Unterbrechungen anspruchsvoller Werbesendungen durch dümmliche Bohlen-Auftritte haben bald ein Ende. Das teilte die Programmleitung des überaus beliebten Senders RTL kurz vor Sendeschluß diskret der crailsheimerle.de-Redaktion mit.

 

 

Bohlen (Foto ähnlich) will sich nun um eine gewisse Andrea Berg (Foto ähnlich) kümmern, soweit ihm das noch möglich ist. Außerdem um eine Vanessa (Foto ähnlich), mit der er "Modern Talking" oder ähnlichen Schweinskram treiben will. So hat sich die Spitze des seriösen Nachrichtensenders spontan entschlossen, wieder zum Kern seines kurzweiligen Ekel-Angebotes zurückzufinden: Werbung.

hor . foto: crailsheimerle.de

Oma Lisa's Memoiren (11)

 

louvrele, paris

Osterei nicht gefunden

 

 

Crailsheim (crailsheimerle.de) Constance Kunigunde v. K. (3,75) heult Rotz und Wasser. Trotz intensivster Suche hat sie immer noch nicht Papas Lieblings-Osterei gefunden. Alle gängigen Verstecke hat sie durchsucht: Papas Hausschuhe, den Kaminofen, die Waschmaschine, den Porsche, alles. Die Eltern und auch die Großeltern sind ratlos, können sich trotz akademischer Vorbildung nicht erinnern, wo sie das verdammte Osterei (RAL 6002) versteckt haben könnten. Der Vater hat eine Phantomzeichnung angefertigt und bittet die Crailsheimer Bevölkerung um sachdienliche Hinweise.

 

hor . foto oben: privat . foto unten: crailsheimerle.de

Hundehalter fordern Leinenpflicht

Crailsheim/Umgebung (crailsheimerle.de) Die Waldgebiete rund um Crailsheim sind beliebt bei Joggern, Walkern, Spaziergängern und Hundehaltern. Hier kann man in frischer Luft ungestört relaxen und seinem Sport nachgehen. Allerdings birgt dieses Gebiet auch erhebliche Gefahren. Oft kreuzen wilde Tiere unkontrolliert den Weg der Erholungssuchenden und es kommt immer wieder zu riskanten Zwischenfällen.

 

 

Unser Foto zeigt den Hund "Felix" nach der Kollision mit einem Kaninchen. Zwar geht es dem Rüden mittlerweile besser, aber auf den Tierarztkosten bleibt der Hundehalter sitzen. Die Vereinigung der steuerzahlenden Hundehalter Crailsheim (VdsHC) fordert die Forstbehörde unmißverständlich auf, schnellstens einen Leinenzwang für Großwild in heimischen Wäldern einzuführen, notfalls in Kooperation mit der Jägerschaft.

hor . foto: crailsheimerle.de

Oma Lisa's Memoiren (10)

 

louvrele, paris