LiebHarald's Charakterikaturen (57)

 

Man muß Prioritäten setzen. Sonst gewinnt man nicht.

lh . via crailsheimerle.de

LiebHarald's Charakterikaturen (56)

 

Trump trumpelt weiter. Fuck Harley.

lh . via crailsheimerle.de

Oma Lisa's Memoiren (27)

 

louvrele, paris

Oma Lisa's Memoiren (26)

 

louvrele, paris

LiebHarald's Charakterikaturen (55)

 

Erwin hat keine Ahnung, weshalb er wegen diesem gut gemeinten betriebswirtschaftlichen Ratschlag im Steakhouse mit einem Hausverbot bedacht wurde.

lh . via crailsheimerle.de

Ressourcen aufgebraucht

Crailsheim/Umgebung (crailsheimerle.de) Als eine der ersten Gemeinden bekommt Kreßberg den Mangel an Ressourcen zu spüren. Aktuell ist das zu spüren bei den Ausbesserungen am Straßenbelag. Diese sind zwar notwendig, um noch vor dem Sommer weiteren Frostschäden vorzubeugen, gestalteten sich aber wegen Materialmangel als recht schwierig. Zum einen wegen dem erwähnten Ressourcenmangel, zum anderen, weil Willi (Name geändert) zu viel verschüttet hat (Foto 1, Kreuzungsbereich).

 

 

So hatte die Ausbesserungsfirma offensichtlich nicht mehr genug Split, die auf Rissen aufgebrachte flüssige Bitumenmasse zu binden.

 

 

Anwohner und Durchreisende müssen künftig wohl damit leben, den einen oder anderen Teerspritzer am Auto, am Fahrrad oder unter Kids Schuhsohlen in Solidargemeinschaft zu entfernen.

hor . foto: crailsheimerle.de

Grill grillt nicht

Crailsheim (crailsheimerle.de) Oberstudienrat Friederich von Stein (63) ist verärgert. Nach gründlicher Überlegung und sorgfältiger Abwägung eventueller pädagogischer Konsequenzen wollte er dem neuzeitlichen Trend folgend eine Gartenparty mit Angrillen organisieren für die drei besten Schüler seiner Klasse: Sven, Nikolas und Carsten (alle 15).

 

 

Zu einer zünftigen Gartenparty gehört neben Orangenlimonade natürlich auch Leckeres vom Grill. Also nutzte er einen seiner freien Nachmittage für den Besuch der Fachabteilung eines Baumarktes in Roßfeld, um einen Gartengrill zu kaufen. Nach eingehender mehrstündiger Beratung durch eine Fachverkäuferin entschied er sich für ein Sondermodell mit gratis beiliegender Grillschale für 29 Euro in Originalverpackung. Glücklich über das erworbene Schnäppchen machte er sich zuhause gleich ans Werk, die Einzelteile des Grills nach beiliegender Anleitung zusammenzubauen. Das klappte reibungslos und er konnte die beim Metzger eingekauften grillfertig vorbereiteten Hacksteaks "Texas" in die Grillschale und die auf den Grillrost legen.

"Das war ungefähr zweieinhalb Stunden vor Partybeginn", schilderte er der crailsheimerle-Redaktion, "nach einer Stunde auf dem Grill tat sich nichts, garnichts. Der Grill hat einfach nicht gegrillt. Das ist ungeheuerlich bei diesem Preis!"

Er habe die Party kurzfristig absagen müssen und werde am Montag im Kollegium darüber berichten. "Die sogenannte Fachabteilung wird sich noch wundern", drohte er in Richtung Roßfeld.

hor . foto: pavel sevela via wikimedia commons

Anwohner fordert Straßenstrich

Crailsheim/Umgebung (crailsheimerle.de) Zwar sind viele Straßen in Wohngebieten offiziell 30er-Zonen (eine Höchstgeschwindigkeit von max. 30 km/h ist zulässig), aber kaum jemand hält sich daran, wenn nicht gerade eine Radarmessung der Polizei in Sichtweite ist oder es sich nicht um die eigene Wohnstraße handelt.

Ottmar W. (42) ist Anwohner in einer solchen 30er-Zone und ärgert sich schon lange über die Gefährdung seiner draußen spielenden Kinder und die vermeidbare Lärmbelästigung. Jetzt hatte er eine zündende Idee zur Lösung dieses Problems. Gegenüber crailsheimerle.de äußerte er sich: "Auf meinen Geschäftsreisen in Nürnberg und Stuttgart war ich immer sehr erstaunt, daß in 30er-Zonen mit Straßenstrich die erlaubte Höchstgeschwindigkeit erheblich unterschritten wurde, oft sogar auf weniger als Schrittgeschwindigkeit. Was dort geht, muß doch auch bei uns in Kreßberg möglich sein. Ein Straßenstrich muß her!"

 

 

Ottmar W. hat bereits Kontakt aufgenommen mit einer spezialisierten Personalvermittlung, die attraktive Damen und Herren kurzfristig in ausreichender Stückzahl zur Verfügung stellen kann. Einen entsprechenden Eil-Antrag habe er bereits an das Kreßberger Rathaus abgeschickt.

hor . foto: crailsheimerle.de / reinhard griebel

Neues Startup-Unternehmen in . . . ?

Crailsheim/? (crailheimerle.de) Dieses hier vorgestellte junge Unternehmen legt größten Wert auf Diskretion. Diskretion, so der Geschäftsführer, sei das A und O seines Unternehmens, das sich auf das Kleben von Zensurbalken spezialisiert hat.

Eigentlich dürften wir garnicht darüber berichten. Allerdings brauchen auch diese Undercover-Spezialisten in begrenztem Maße eine gewisse Publizität. Wir, die crailsheimerle-Redaktion, dürfen darum exklusiv berichten, bzw. das Werbebanner der Youngster abdrucken, wenn auch verfremdet. "Euch liest eh keiner, das paßt zu unserem Konzept", so der Kommentar des Geschäftsführers (Name der Redaktion unbekannt).

 

 

Eine Problemlösung ist diese Dienstleistung vor allem im privaten Bereich, wenn zum Beispiel nach Trennungen die Erinnerungsfotos neutralisiert werden sollen. Ein weiterer Einsatz wäre denkbar im politischen Bereich, um zum Beispiel Wahlplakate langfristiger nutzen zu können.

hor . foto: crailsheimerle.de

 

LiebHarald's Charakterikaturen (54)

Lustig, gell ?

lh . via crailsheimerle.de

LiebHarald's Charakterikaturen (53)

Die Auflösung verrate ich Sonntag.

lh . via crailsheimerle.de

Oma Lisa's Memoiren (25)

 

louvrele, paris

Oma Lisa's Memoiren (24)

 

louvrele, paris

LiebHarald's Charakterikaturen (52)

Wenn der Typ nicht sofort aus Deinem Badezimmer verschwindet, am besten die Polizei rufen.

lh . via crailsheimerle.de

Oma Lisa's Memoiren (23)

 

louvrele, paris

Unsere einzige treue Leserin aus Friesland hat schon wieder Geburtstag

Crailsheim/Umgebung (crailsheimerle.de) Es ist wieder soweit. Auch in diesem Jahr feiert die nördlichste unserer Leserinnen wieder Geburtstag. Wir stiften symbolisch eine Geburtstagstorte mit einer Geburtstagskerze pro Lebensjahr.

Nunja, dem Willen folgt der Flop. Leider reicht die Kapazität unseres Redaktionscomputers nicht aus für diese Datenmengen, darum nur ein Ausschnitt des 9-Quadratmeter-Bildes.

Trotzdem liebe Grüße nach Hagenah . . . und die besten Wünsche für ein tolles Fest.

Nachsatz: Die Leserin hat sich mittlerweile beschwert, daß auch 3,75 Quadratmeter ausgereicht hätten. Wir haben natürlich sofort recherchiert und sind zu dem Ergebnis gekommen: So kleine Kerzen sind im Handel nicht erhältlich.

hor

Oma Lisa's Memoiren (22)

 

louvrele, paris

Oma Lisa's Memoiren (21)

 

louvrele, paris

LiebHarald's Charakterikaturen (51)

 

Die Erziehung eines Hundewelpen erfordert Liebe, Umsicht, und hin und wider eine klare Ansage.

lh . via crailsheimerle.de

Warten auf's Christkind

Crailsheim/Umgebung und anderswo (crailsheimerle.de) So oder so ähnlich wird's wieder passieren in diesem Jahr:

 

16.00 Uhr . . . Nix

17.00 Uhr . . . Nix

18.00 Uhr . . . Nix (Gähn)

 

19.00 Uhr . . . Nix

20.00 Uhr . . . Nix (2 x Gähn)

21.00 Uhr . . . Nix (Schnarch)

 

 

hor . lh via crailsheimerle.de